Kreidezeit Marmor Faser Putz

Im Innenbereich auf tragfähigen Untergründen wie Gipskarton- und Gipsfaserplatten, Putze, Beton, alte Dispersionsanstriche. Geeignet auch zur Verarbeitung auf Holzwerkstoffen, sofern diese als Träger für Putzauftrag geeignet sind. Alte Ölfarbenanstriche sind nur nach entsprechender Untergrundvorbehandlung (Anlaugen) geeignet. Nicht geeignete Untergründe sind Kunststoffbeschichtungen und Metall. Für Feuchträume empfehlen wir Kreidezeit Kalkglätte oder Kalk Haftputz.

Produkteigenschaft des Marmor Faser Putzes

  • Pulver zum Anrühren mit Wasser
  • feine Putzstruktur, Körnung max. 0,5 mm
  • diffusionsoffen
  • leicht zu verarbeiten
  • leicht strukturierbar
  • deckend, Folgeanstrich erübrigt sich
  • natürlich weiß durch feine Marmormehle
  • ohne Titanweiß
  • geruchsarm
  • gut schleifbar
  • idealer Untergrund für Wandlasurtechniken
  • gleicht unebene Untergründe aus, deshalb gut geeignet bei Altbausanierungen
  • problemlos mit Kasein Marmormehlfarbe überstreichbar
  • alle Inhaltstoffe sind natürlicher Herkunft
  • frei von Konservierungsstoffen

Zusammensetzung (Volldeklaration)

Marmormehle, Marmorsande, Kreide, Porzellanerde, Kasein, Cellulose fasern, Soda

Kreidezeit Marmor Faser Putz

Verbrauch:

  • Streichen: 0,4 - 0,7 kg / m²
  • Spachteln: 1 kg / m² je mm Auftragsstärke

12,80 €

5,12 € / kg
  • 2,6 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1