Kreidezeit Zitronensäure als ungiftiges Hausmittel

Zitronensäure ist eine der am weitesten verbreiteten Pflanzensäuren , und tritt als Stoffwechselprodukt in allen Organismen auf. Im menschlichen Körber werden täglich ca. 2g Zitronensäure als Zwischenprodukt gebildet und wieder abgebaut. Früher wurde Zitronensäure aus Zitronensaft durch Ausfällen mit Kalkmilch und anschließende Umsetzung mit Schwefelsäure gewonnen. Heute wird sie hauptsächlich durch Fermentation (Umsetzung mittels best. Bakterien) von Zuckerlösung gewonnen. Ihre Verwendungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig: Zusatz in Backpulver und Kosmetik-/Pharmaprodukten, Geschmacksstoff in Getränken und Speisen. Der meist teuer in kleinen Päckchen verkaufte Kaffeemaschinenentkalker ist nichts anderes als Zitronensäure.

Zitronensäure ist ein vielseitiges, insbesondere als Kalklöser einsetzbares preisgünstiges und ungiftiges Hausmittel. 

Reinigende Wirkung, rostlösend, desinfizierend, ergiebig.

 

Produktdatenblatt

Kreidezeit Zitronensäure

Inhalt 1 kg

10,60 €

10,60 € / kg
  • 1,1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1