Wandfarben im Innenbereich

Bei allen Untergründen, von denen zuvor Tapeten entfernt wurden, müssen Tapetenleimreste gründlich abgewaschen werden. Sonst können Folgeanstriche abplatzen, bzw. alter Tapetenleim farblich durchschlagen. Zur Verarbeitung bitte die aktuellen Produktinformationen beachten! 

Untergrund

  • ehem. tapezierte Putze
  • Mischuntergründe alte Putze mit Ausbesserungen, Spachtelstellen, Kabelschlitzen, Strukturunterschieden

Vorbereitung / Grundierung

  1.  Papiervlies oder Rauhfaser

oder

  1. alten Tapetenkleister gründlich abwaschen
  2. Kaseingrundierung (außer bei Wandspachtel)
  3. vollflächig verspachteln mit Wandspachtel, Kalkglätte, Kalk Haftputz oder Kalk Haftputz -fein- 4. Kaseingrundierung



Untergrund

  • Gips-, Kalkgipsputz
  • Gipsspachtel
  • Kalk-, Kalkzement-, Zementputz
  • Kalksandstein
  • Beton
  • saugfähige Ziegel
  • Lehmputz neu /unbehandelt

Bei Beton besonders auf Schalölrückstände achten! (Benetzungsprobe, ggf. entfernen)

Vorbereitung / Grundierung




Untergrund

  • Rauhfaser
  • Papiertapeten
  • Malervlies z.B. Kobau RS-Papiervlies 130 - 150 oder Erfurt Variovlies M120- 160 unbehandelt

  • Kunststofftapeten
  • Vinylschaumtapeten

Vorbereitung / Grundierung

  • keine

  • Tapete entfernen und durch Papiervlies oder Rauhfaser ersetzen



Untergrund

  • Gipskartonplatten
  • Gipsfaserplatten

ohne Armierungsstreifen unbehandelt oder ehemals tapeziert, Q1-Q4

Vorbereitung / Grundierung

  • Papiervlies oder Rauhfaser (kein anschließendes Grundieren erforderlich)



Untergrund

  • Gipskartonplatten
  • Gipsfaserplatten

mit Armierungsstreifen unbehandelt, Q2, nur fugenverspachtelt 

Vorbereitung / Grundierung




Untergrund

  • Gipskartonplatten
  • Gipsfaserplatten

mit Armierungsstreifen unbehandelt, Q3-Q4, vollflächig verspachtelt

Vorbereitung / Grundierung




Untergrund

  • Latexfarben
  • Dispersionsfarben außer Naturharzdispersion
  • Fliesen, Ölsockel

Vorbereitung / Grundierung

  • glänzende Flächen anschleifen
  • säubern, entfetten, entstauben




Untergrund

  • OSB, Spanplatten
  • Holzwerkstoffe

Vorbereitung / Grundierung

  1. nach Herstellerangaben fugenverspachteln und armieren
  2. Papiervlies



Untergrund

  • Porenbeton
  • Calciumsilikatplatten
  • porosierte Leichtziegel

Vorbereitung / Grundierung

Zum direkten Anstreichen ungeeignet.





Untergrund

  • Weichfaserplatten

Vorbereitung / Grundierung