Informationen zu den WerkzeugeN

Pinsel, Farbroller und Streichbürsten von Wistoba
Pinsel, Farbroller und Streichbürsten von Wistoba

Unsere Pinsel und Farbroller werden von der Firma Wistoba, Bad Lauterberg hergestellt.

Als Wilhelm Stollberg 1917 im Bad Lauterberger Ortsteil Barbis am Harz die Wistoba Pinselfabrik gründete, hatte er vor allem ein Ziel: Pinsel und Bürsten für das Malerhandwerk in herausragender Güte. Höchste Anforderungen an die Fertigung und permanente Qualitätsverbesserungen machten die Marke Wistoba als Synonym für hochwertige, professionelle Malerwerkzeuge weit über die Region hinaus bekannt. Denn schließlich wusste Wilhelm Stollberg schon damals: Qualität ist, wenn der Kunde zurück kommt und nicht das Produkt.

 

Italienische Kellen und Schwammbretter von Pavan (Ancora)
Italienische Kellen und Schwammbretter von Pavan (Ancora)

Unsere Kellen und Schwammbretter werden von der Firma Pavan Ernesto & Figli S.p.A. hergestellt. Die Firma ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit einer langen Geschichte mit Standort in Arcade, am Stadtrand von Treviso. Seit 150 Jahren werden hier eine große Auswahl an Werkzeugen für das Bauwesen von Grund auf entwickelt und hergestellt:

Die Artikel werden unter dem Markennamen Ancora vertrieben, der von Anfang an zum Inbegriff für garantierte Qualität aus Italien wurde.

Tipps zur Reinigung und Pflege der Werkzeuge

Öl- und Ölfarbenpinsel werden zunächst gut ausgestrichen und mit etwas Balsamterpentinöl ausgewaschen. Abschließend mit warmem Wasser und Marseiller Seife oder schwarzer Seife nachgereinigt. Wässrige Wandfarben werden mit Wasser und ggf. etwas Seife (nicht bei Kalkfarbe) ausgewaschen. Lasse Borstenpinsel und Bürsten nicht unnötig lange in Kalkfarbe oder Silikatfarbe. Die Borsten werden durch die Alkalität angegriffen.